Portugal Euro Währung

Währung Euro

Als Nachfolger des Europäischen Wirtschaftssystems trat am 01. Januar 1999 die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) in Kraft. Die zur damaligen Zeit beteiligten Länder führten nun den Euro zunächst als Buchgeld ein. So gab es dann den Portugal Euro, der oft in Zusammenhang mit der alten noch gültigen Währung genannt wurde. Die nationale Wertung durfte noch bis zum 31.12.2001 in Umlauf sein. Ab dem 01.01.2002 galt nur noch die neue Währung.

Während einer gewissen Übergangszeit durfte der Portugal Euro noch in Umlauf bleiben. Je nach Land war diese Zeit begrenzt, wobei ein Zeitraum bis Ende Februar des laufenden Jahres ausgedehnt war. Vereinzelt war es zudem möglich, dass das alte und das neue Zahlungsmittel sogar bis zum Ende des ersten Halbjahres verwendet werden konnten. Allgemein darf inzwischen nicht mehr mit der alten Währung bezahlt werden, doch die Landeszentralbank tauscht die Gelder noch um.

Mit der Einführung wurde natürlich die Zusammenarbeit innerhalb von Europa vereinfacht. Schließlich gilt dieses Zahlungsmittel nun in ganz Europa und so ist dann ein Umtausch an den Ländergrenzen nicht mehr erforderlich. Das heißt beispielsweise für LKWs, dass diese ganz bequem an eventuellen Mautstellen die Gebühren mit dem Portugal Euro bezahlen können.

Ebenso vereinfacht sich das Leben für die Menschen in Portugal. Wenn diese das Land zum Urlaub verlassen, brauchen sie für einen Umtausch des Geldes keine Zeit mehr einzuplanen. Sie können gleich losfahren und mit ihrem eigenen Geld im Urlaubsland bezahlen. Dem unbeschwerten Urlaub steht somit nichts mehr im Wege.

Mittlerweile sind jedoch Probleme in verschiedene Länder eingezogen und einige Staaten stehen unter sehr strenger Kontrolle. Verursacht wurde dies durch eine Schuldenkrise von einem einzigartigen Ausmaß. Schließlich war Griechenland bereits vom Bankrott betroffen und wurde im Ranking herabgestuft. Es dauerte nicht lange, bis Portugal folgte. Inzwischen wurden allerdings Beschlüsse gefasst, die verhindern sollen, dass weitere Staaten in eine Krise geraten. Gebildet wurde ein Schutzschirm, der den Staaten Halt gibt und somit auch den Portugal Euro stützen kann.



Copyright (c) 2012 by www.ict-ccast.eu. Alle Rechte vorbehalten.